Marc Lauterbach

Spielerdaten

Trikotnummer 1
Position Torwart
Geburtstag 09.12.1980
Vorherige Vereine TSV Ost-Mosheim / Homberger HC / HSG Gensungen-Felsberg / MT Melsungen / ESG Gensungen- Felsberg

Steckbrief

Saisonziel: Besser als letzte Saison, unser Anspruch sollte ein Platz zwischen 2-5 sein. Spielt man jedoch bis zur Winterpause oben mit, ist mehr möglich.

Hobbys: 1. FC Homberg 1924 e.V. / Freunde / gutes Essen

Nenne drei Begriffe, die dich am besten beschreiben: quadratisch / praktisch / gut

Lieblingsessen und Getränk (Die Wahrheit!). Gibt es ein Hassessen?: Gyros / Cola / Fisch=Hass

Hierfür schlägt mein Fußballherz....: 1. FC Homberg 1924 e.V. / gegen FC Bayern

Wer im Team hat den größten Fußballsachverstand? Timo / Benni / Stahli

Welchem Aberglaube hängst Du an? Pinkeln vor dem Spiel

Nenne drei Dinge, die Du mit auf eine einsame Insel nimmst: Freunde / Musik / Kaltgetränke

Hier halte ich mich am liebsten auf: Balkonien

Wie würdest Du deinen Sohn/Tochter nennen und warum? Kevin / meist sehr gebildete und gutaussehende Menschen

Nach was bist du süchtig? Gyros

Was macht für dich den Handball in Gensungen und Felsberg aus? Emotionale Fans / ans Herz gewachsenen Mitspieler / Hölle Nord / Sachse

Was hast du zuletzt geklaut? Ich bin ein Polizistensohn, sowas wird nicht passieren.

Das ist meine Lieblingsausrede: Wenn ich zitieren darf: Blitzgrippe oder Blitzspätschicht

Wovor hast Du große Angst? Spinnen / Peter auf der Böddiger Kirmes / bei der Gyrospizza kein Tzatziki dabei zu haben

Wo warst Du, als Deutschland im letzten Jahr Weltmeister wurde? Drehscheibe Homberg Efze

Nenne etwas, was Du schon immer einmal machen wolltest, dich aber nie getraut hast: Mit Flauti zusammen den Jakobsweg zu wandern und ihm „Brokeback Mountain“-mäßig näher zu kommen. Alle wären zur Hochzeit eingeladen!

Folgendes Szenario: Vor einem wichtigen Spiel sitzt du mit ein paar Freunden am Abend in einer Kneipe. Plötzlich kommt Arnd Kauffeld schnaubend zur Tür herein. Wie verhältst Du dich? In diesem Moment möchte ich auf eine weit in der Vergangenheit liegende Weihnachtsfeier verweisen. Ein Spieler der ersten Männermannschaft, Trikotnummer 7 und großer BVB-Anhänger, setzte sich ca. zwei bis drei Stunden unter den Tisch, um einerseits ein kleines Nickerchen einzuschieben und andererseits konsumierte er dort weiterhin Alkohol in großen Mengen. Ab und an kam ein B.Hütt typischer Laut hervor, einem Brunftschrei eines paarungswilligen Hirsches ähnlich, doch wusste diesen keiner zuzuordnen, da der Mittelmann , wohnhaft in Gensungen, ja scheinbar körperlich nicht anwesend war. Diese Technik würde ich wahrscheinlich ähnlich anwenden.