Cornelius Feuring

Spielerdaten

Trikotnummer 23
Position Rückraum Rechts
Geburtstag 09.08.1996
Vorherige Vereine Eintracht Baunatal, MT Melsungen II

Saisonziel:
Erstmal möchte ich selber wieder richtig fit werden und der Mannschaft helfen oben anzugreifen. Ich denke wir sollten schon unter die Top 3 kommen.

Hobbys:
Sport jeglicher Art und mit Freunden treffen. Zudem schaue ich sehr gerne Serien auf Netflix.

Nenne drei Begriffe, die dich am besten beschreiben:

Freundlich, ehrgeizig und leider auch etwas verpeilt.

Lieblingsessen und Getränk:
Tortellini und eine Sprite.

Hierfür schlägt mein Fußballherz…:
HSV Hamburg.

Wer im Team hat den größten Fußballsachverstand?
Benni Hütt.

Welchem Aberglauben hängst Du an?
Gar keinem.

Nenne drei Dinge, die Du mit auf eine einsame Insel nimmst:
Mein Handy, einen Handball und ein gutes Buch.

Hier halte ich mich am liebsten auf:
Zuhause

Nach was bist du süchtig?
Nach guten Serien.

Was macht für dich den Handball in Gensungen und Felsberg aus?
Der Verein ist sehr gut strukturiert und das Umfeld ist sehr familiär. Als Spieler wird einem viel abgenommen und man muss sich nur noch auf das Handballspielen konzentrieren. Außerdem ist die Unterstützung sowohl bei den Heimspielen wie ich auch bei den Auswärtsspielen einmalig.

Das ist meine Lieblingsausrede:
Ganz ehrlich, sowas passiert auch dem Besten mal.

Nenne etwas, was Du schon immer einmal machen wolltest, dich aber nie getraut hast:

Bungee-Jumping

Szenario 1
Samstag, 20.10.18 um 20.55 Uhr. Du erzielst in der proppenvollen Kreissporthalle in letzter Sekunde das Siegtor gegen die MT Melsungen im Derby. Was machst Du als erstes? Was machst Du ca. 6 Stunden später gegen 3.00 Uhr morgens und wer ist da bei Dir?

Ich werde ziemlich schnell ein Bier trinken und gegen 3.00 Uhr morgens werde ich höchstwahrscheinlich mit der Mannschaft in Joes Garage sein und die ein oder andere Mische Havanna trinken.

Szenario 2
Du schickst eine WhatsApp-Nachricht/SMS. Irrtümlicherweise aber nicht an Deinen besten Kumpel aus dem Team; sondern an Arnd. Inhalt: "Null Bock heute! Katastrophentag gehabt bis jetzt und dann heute noch die Dienstagseinheit mit Vollgas. Der stresst uns doch heute wieder 90 Minuten!"
Wie reagierst Du, als du den Irrläufer bemerkst?

Ich würde Arnd etwas später anrufen und für das heutige Training absagen, da ich nachdem harten Tag starke Kopfschmerzen habe und mich nicht gut fühle.