+++ ESG Aktuell +++

Nächster Neuzugang: Max Bieber zur ESG!


Handball-Oberligist ESG Gensungen/Felsberg kann einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison präsentieren. Vom A-Jugend-Bundesligateam der mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen wechselt Rückraumspieler Max Bieber zu den Edertalern. Er ist nach Max Lippold vom VfL Wanftried der zweite Neuzugang im Team von Trainer Arnd Kauffeld. 

„Ich habe in dieser Saison schon in der Landesliga-Mannschaft von Körle Erfahrungen gesammelt und wollte mindestens in der Landesliga oder Oberliga mit einer guten Mannschaft spielen. Und da ist Gensungen eine Top-Adresse“, sagte der 18-Jährige. Bei Körle/Guxhagen ist Bieber, der sowohl im linken Rückraum als auch auf der Spielmacherposition eingesetzt werden kann, sofort zum Leistungsträger avanciert und war bisher 44mal erfolgreich. In der A-Jugend, wo die mJSG zurzeit die Tabelle anführt und um den Einzug in die Deutsche Meisterschaft spielt, erzielte Bieber 65 Treffer in 13 Partien. 

„Er passt super zu uns, ist ein Junge von hier und sprich unsere Sprache“, sagte ESG-Coach Arnd Kauffeld. Das Handballspielen erlernte der 18-Jährige bei der HSG Zwehren/Kassel, bevor als B-Jugendlicher nach Melsungen wechselte. 

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk