+++ ESG Aktuell +++

Koch mit Bruch der Mittelhand, Maik Gerhold auf dem Weg der Besserung


Die Personalsorgen vor dem Spitzenspiel in Offenbach haben sich vergrößert. Unser Kapitän Christoph Koch hat sich im Spiel gegen Wiesbaden einen Bruch der Mittelhand zugezogen und wird der Mannschaft sechs bis acht Wochen fehlen. Christoph wird am morgigen Donnerstag operiert. Wir wünschen ihm gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Auf eine schnelle Genesung hoffen wir ebenfalls bei Maik Gerhold. Und bei „Maiki“ gibt es positive Fortschritte zu vermelden. Maiks Innenbandriss verheilt schneller als erwartet, sodass die Hoffnung besteht, dass zum Derby bei der MT Melsungen II am 23.02. wieder im Kader steht.

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk