• Handball ist unser Leben

    Herzlich willkommen auf der Website der ESG Gensungen / Felsberg. Die ESG blickt auf eine erfolgreiche Vergangenheit. Seit 1990 ist es unser Ziel Spitzensport in die Region zu bringen. Mit dem Nachwuchs aus den eigenen Reihen sind wir der Region verpflichtet.  Mehr Informationen
  • Die Hölle-Nord

    Das ist unser Revier, unsere Fans unser Halle: Emotionen pur: Das gibt es nur in der der Sporthalle in Gensungen: Der Hölle Nord. Mehr Informationen
  • Das Team

    16 Spieler, 6 Betreuer, viele Helfer und ein Ziel: Spitzensport in der Region. Die Mannschaft der Saison 2015/2016. Mehr Informationen
  • Die Saison

    Emotion pur, Erfolge, Schmerz und Freude: All das erleben Sie bei der ESG Gensungen/Felsberg. Hier finden Sie Spielberichte, Pressestimmen und unser Social Media Angebot. Mehr Informationen

Letztes Spiel

                                  verlegt auf den 13.04.2017

Nächstes Spiel

                                   4.03.2017

Das Spiel am morgigen Samstag bei der HSG DM Wetzlar II (ursprünglicher Anpfiff 19.30 Uhr) wird verschoben.

Das wird ein schweres Auswärtsspiel. Wenn am Samstag (19.30 Uhr Sporthalle Münchholzhausen) die ESG auf die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II trifft, ist die Favoritenrolle klar vergeben.

Am kommenden Samstag den 18.02.2017 bestreitet unsere ESG ihr schweres Auswärtsspiel bei der HSG Dutenhofen/Münchholzh. II. Anpfiff in der Sporthalle Münchholzhausen ist um 19.30 Uhr.

Jan-Hendrik Walther und Jan Pollmer verlängern Ihre Verträge bei der ESG

Sechs Tore Vorsprung verspielt - starker Schmidt

Vertragsverlängerungen mit Vince Schmidt und Jasse Otto

Bei der ESG Gensungen/Felsberg nimmt die Mannschaft der Zukunft bereits Formen an.

Cornelius Feuring erster Neuzugang, Max Pregler verlässt ESG zum Saisonende

Lauterbach gegen Wettenberg bestens vorbereitet, ESG wohl ohne Koch  - Balke und Pregler gefordert

Am Samstag empfängt unsere ESG die HSG Wettenberg. Anpfiff in der Kreissporthalle ist um 19.30 Uhr.

"Shootingstar" Maik Gerhold verlängert Vertrag bei der ESG um 2 Jahre

Nur Rossel überzeugt bei 27:33-Niederlage in Wiesbaden im ESG-Angriff

Auf nach Wiesbaden! Mit vollem Fanbus wollen die Anhänger der ESG Gensungen/Felsberg die Auswärtspartie bei der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden zum Heimspiel machen.

Am Samstag tritt unser Oberligateam in der Landeshauptstadt bei der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden an. Anpfiff in der Sporthalle am Elsäßer Platz ist um 17.45 Uhr.

Nach dem  sehr schwachen Auftritt gegen die ESG Datterode/Röhrda hat die Oberliga-Reserve gegen die Aufsteiger aus Jestädt  mit dem ersten Sieg im neuen Jahr zurück in die Spur gefunden.

ESG gibt sich gegen Schlusslicht Griesheim mit 32:27 zufrieden

ESG empfängt Tabellenletzten Griesheim – Koch wieder voll belastbar

Am Samstag um 19.30 Uhr empfängt unsere ESG den Tabellenletzten.

Zum Auswärtsspiel am 04.02. setzt der Fanclub einen Bus ein.

ESG sammelt beim 28:24 Auswätssieg in Kahl wichtige Punkte.

Hier geht es zur Aufstellung der ESG Gensungen/Felsberg

>> weiter